Historie

Meilenstein 1927
Mit einer Tankstelle am heutigen Unternehmenssitz im Bonn Beueler Ortsteil Ramersdorf wurde 1927 der Grundstein der Auto Thomas Firmengruppe gelegt.


Meilenstein 1953
1953 eröffnete Heinrich Thomas den Geschäftszweig Handel
und Instandsetzung von Fahrzeugen.


Meilenstein 1959
Schon 1959 erhielt das Unternehmen den Volkswagen Vertrag.



Meilenstein 1977
Die Expansion ging stetig voran: 1977 entstand ein neuer Autosalon für VW und Audi.


Meilenstein 01. Juli 1987


Neuer Wind bei Auto Thomas durch Jürgen Blattner.
Im Juli 1987 übernimmt Herr Jürgen Blattner als geschäftsführender Gesellschafter die Führung über AUTO THOMAS, Heinrich Thomas GmbH & Co. KG in Bonn Beuel-Ramersdorf. Zum Zeitpunkt seines Eintritts sind 37 Mitarbeiter auf einer Grundstücksfläche von 7.040 m² beschäftigt. Das Unternehmen hat mittlerweile den Status eines lizenzierten V.A.G.-Vertragshändlers. Somit ist der erste Meilenstein für eine ereignisreiche Zukunft gelegt.


Meilenstein 25. Mai 1990


Das Wachstum beginnt...
… im Mai 1990 beginnt der Bau eines neuen Ersatzteildepots.  Hinzu kommt die Umgestaltung und Erweiterung der Büro- und Ausstellungsfläche sowie der Kundenannahme.
Allein durch die Erweiterung des Ersatzteildepots war es schon damals möglich 60.000 Ersatzteile vorzuhalten. Durch die Vergrößerung der Büro- und Ausstellungsfläche sowie der Kundenannahme wird das Eingehen auf Kundenwünsche verbessert.
Somit wird ein weiterer Abschnitt in der Entwicklung des Unternehmens vorangetrieben.




Meilenstein 02. Januar 1992


Ein Schritt in die richtige Richtung!

Im Januar 1992 wird die V.A.G-Vertragswerkstatt Wolfgang Mirbach, Königstraße 18 in Königswinter-Niederdollendorf, durch AUTO THOMAS übernommen. Es werden 10 Arbeitsplätze gesichert und die Gesamtmitarbeiterzahl wächst auf 77 Mitarbeiter. Mit der Entscheidung, die Investition in die Zukunft des Betriebes zu tätigen, zeigen sich wieder einmal der Mut und die Weitsicht der Unternehmensführung.


Meilenstein 14. Oktober 1994


Neue Werkstatthalle!
Im Oktober 1994 werden durch das stetige Wachstum, mittlerweile 750 Fahrzeuge pro Jahr verkauft. Daraus resultiert auch ein deutlich höheres Serviceaufkommen. Um auch in Zukunft kurzfristige Termine zu gewährleisten und bestmöglichen Service zu bieten wird eine moderne 1.346 m² große Werkstatthalle eingerichtet. Es werden ein Bremsenprüfstand, 19 Hebebühnen, diverse Testgeräte und viele andere technische Einrichtungen installiert, um fachgerecht die Arbeit an allen Kundenfahrzeugen durchzuführen.


Meilenstein 01. März 1996


Auf geht's, in die Eifel...
… im März 1996 übernimmt AUTO THOMAS als zweites Tochterunternehmen das Autohaus Erich Wutgen, Trierer Straße 3 in Blankenheim, mit insgesamt 10 Angestellten.
Die Firmierung wird mit gleichem Datum in die Auto Thomas GmbH & Co. KG geändert. Da das Grundstück und die Gebäude zu klein sind und man den Vorgaben der Konzernmarken Volkswagen und Audi gerecht werden möchte, wird ein neues Grundstück, am Mürel 18, erworben. Die Lage an der Bundesstraße 258, genau am Eingangstor zum Gewerbegebiet, ist einfach ideal für den Neubau eines Autohauses. Die folgenden drei Jahre sind mit der Planung eines Neubaus ausgefüllt. Somit erhöhte sich unser Mitarbeiterstamm insgesamt auf 109 Mitarbeiter.


Meilenstein 01. Juni 1997


Auto Thomas erweitert das Modellangebot um die Marke Škoda!
Im Sommer 1997 beginnt, mit dem Neubau der Ausstellungshalle für die Marke Škoda, eine neue Ära in der Firmengeschichte.
Auf dem rund 1.080 m² großen Grundstück wird eine Verkaufsfläche nur für die Marke Škoda samt Tiefgarage errichtet. Der Bau der Halle dauert ca. 1 Jahr. Seit September 1998 präsentieren sich Modelle wie der Škoda Fabia oder Škoda Octavia im neuen Glanz der Ausstellungshalle. Mit dem Status des 1. Regionalhändlers im Großraum Bonn für die Marke Škoda ergeben sich auf einmal ganz neue Absatzwege.


Meilenstein 01. Juli 1998


Die "Y-Lösung"

Im Juli 1998 beträgt die Mitarbeiterzahl in Bonn 90 Mitarbeiter. Dadurch ist es unumgänglich, dass auch im Haupthaus in Bonn mehr Raum geschaffen wird. Um den dringend benötigten Platz für die Verwaltung und den Verkauf zu gewinnen, wird das Gebäude um einen Anbau und ein zusätzliches Stockwerk auf ca. 1.460 m² erweitert. Durch diese Maßnahme entstehen gleichzeitig auf einer Fläche von ca. 1.120 m² separate Ausstellungsräume für die Marken Volkswagen und Audi.




Meilenstein 08. Juni 1999


Eroberung der Eifel.
Im Juni 1999 wird der Bauantrag für ein hochmodernes Autohaus der Fabrikate Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi und Škoda bei der Stadt Blankenheim gestellt. Nach nur 367 Tagen Bauzeit ziehen 12 Mitarbeiter in ihre neue Wirkungsstätte, Am Mürel 18 in Blankenheim, ein. Auch bei dieser Investition, in einen doch verhältnismäßig entfernten Standort, zeigt sich, bei einer Investitionssumme von ca. 3,5 Mio. DM, der zukunftsweisende Unternehmergeist der Geschäftsführung.


Meilenstein 05. Januar 2005


Wer im Glashaus sitzt...
Im Januar 2005 beginnt mit dem Bau der neuen Volkswagen Ausstellungsfläche für AUTO THOMAS ein neues Zeitalter. Durch den zwischenzeitlichen Erwerb von 2.185 m² Grundstücken ist es möglich eine moderne Ausstellungshalle nach dem „Piazza-Konzept“ des Volkswagen Konzerns zu errichten. In Rekordzeit von nur 9 Monaten ist die Piazza fertig gestellt. Die Ausstellungsfläche von rund 1.000 m² bietet Platz für die enorm gewachsenen Modellpaletten der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Durch die ebenfalls gebaute Tiefgarage werden weitere Kundenparkplätze geschaffen. Bei diesem Investitionsvolumen von 2,5 Mio. € handelt es sich um die größte Einzelinvestition der Auto Thomas Firmengruppe. Im September 2005 wird die Piazza von den mittlerweile 179 Mitarbeitern sowie VIP-Kunden und einem Tag der offenen Tür feierlich eingeweiht.


Meilenstein 29. Juni 2007


Auto Thomas erreicht das Vorgebirge!
Im Juni 2007 wächst die Auto Thomas Firmengruppe um einen weiteren Standort in Bornheim. Das Autohaus Melzer wird mit seinen 39 Mitarbeitern ein weiteres 100 %-iges Tochterunternehmen. Die Übernahme des Autohauses Melzer stellt eine weitere Expansion der Auto Thomas Firmengruppe, über die Grenzen von Bonn hinweg, dar. Die Verbindung der Häuser festigt im Großraum Bonn die Stellung von AUTO THOMAS als mittelständiges Unternehmen. Durch den Zusammenschluss erweitert sich nicht nur die Firmengruppe, auch für alle Kunden rund um Bornheim, wird die Angebotspalette der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi und Škoda deutlichattraktiver.


Meilenstein 01. Januar 2009


Standort Nr. 5!
Im Januar 2009 integriert AUTO THOMAS die Autohaus Geissler GmbH aus Brühl in ihren Firmenverbund. Damit erweitert sich die Auto Thomas Firmengruppe auf mittlerweile 5 Betriebe. Die übernommenen 23 Mitarbeiter vergrößern den Mitarbeiterstamm auf nunmehr 242. Die großzügige Betriebsfläche von 10.000 m² und die sich darauf befindenden Werkstatthallen ermöglichen dem Hauptsitz in Bonn eine Erweiterung der Karosserie und die Inbetriebnahme der vorhandenen Lackiererei in Brühl. Weiterhin ist für unsere Kunden ein Reifenhotel eingerichtet worden, welches Platz für über 3.000 Radsätze bietet.


Meilenstein 14. Januar 2009


Audi im neuen Design.
Im Juli 2008 wird die Audi Ausstellungsfläche, nach dem neuen Audi Schauraum-Konzept umgebaut und vergrößert. Durch die Erweiterung der Gesamtfläche auf ca. 1.120 m² ist es möglich das gesamte Audi-Modell-Portfolio zu präsentieren. Neben der Audi R8 Highlight-Fläche können unsere Kunden durch Audi exclusive, dem quattro Shop und dem Audi Konfigurator erste Eindrücke über die Ausstattung, das Zubehör und das Aussehen ihres zukünftigen Audi erhalten. Im September 2009 wird die neue Halle mit der Präsentation des neuen Audi A5 Sportback feierlich eingeweiht.


Meilenstein 2010


Das WeltAuto und Audi Gebrauchtwagen:plus!
Im Jahr 2010 werden die beiden Gebrauchtwagen-Marken des Volkswagen- und Audi-Konzerns ”Das WeltAuto” und ”Audi Gebrauchtwagen:plus” in die Auto Thomas Firmengruppe integriert. Beide Marken werden durch besonders hohe Qualitätsstandards gekennzeichnet. Alle Gebrauchtwagen unterliegen einer intensiven Prüfung, welche durch einen Qualitätszertifikat attestiert wird. Hierdurch erreichen wir für unsere Kunden ein höchstes Maß an Sicherheit beim
Gebrauchtwagenkauf.


Meilenstein 2013


Parkhausneubau
In der zurückliegenden Zeit haben wir zunehmend festgestellt, dass auf unserem Gelände die zur Verfügung stehenden Parkplätze nicht mehr den täglichen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Aus diesem Grunde haben wir uns zum Bau eines Parkhauses auf unserem Gelände in Bonn entschieden. In dem Parkhaus entstehen ca. 500 Parkplätze, wodurch sich die Parkplatzsituation deutlich entschärfen wird. Es war eine große Herausforderung den Parkhausbau während des laufenden Tagesgeschäftes umzusetzen. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle nochmal bei Ihnen sehr herzlich für Ihre große Geduld und Ihr geschätztes Verständnis während der Bauphase bedanken.


Meilenstein 2015


Autohaus Melzer und Autohaus Geissler werden zu Auto Thomas!
Im Jahr 2007 und 2009 haben wir Autohaus Melzer und Autohaus Geissler zu unserem Firmenverbund übernommen. Aus diesem Grund haben wir zum 01. Januar 2015 die Entscheidung getroffen, dass es an der Zeit ist den nächsten Schritt zu gehen. Das Autohaus Melzer und Autohaus Geissler Logo wird durch das Auto Thomas Firmengruppen Logo ersetzt.



Auto Schorn schließt sich zum 1. Januar 2015 der Auto Thomas Firmengruppe an!
Am 01. Januar 2015 fusioniert Auto Schorn mit der Auto Thomas Firmengruppe. Die Auto Thomas Firmengruppe setzt auf Kontinuität: Der Firmenname ‚Schorn’ bleibt am Standort Hennef bestehen. Alle 90 Arbeitsplätze von Auto Schorn bleiben erhalten, Monika Lütz-Blömers wird weiterhin als Geschäftsführerin vor Ort tätig sein. Unsere gemeinsamen Kunden finden innerhalb der Auto Thomas Firmengruppe ein noch größeres und umfangreicheres Angebot an Neu- und Gebrauchtwagen zu attraktiven Konditionen. Alle professionellen Serviceleistungen werden weiterhin in bewährter Qualität angeboten.


Meilenstein 2016


Škoda am neuen Standort!
In den zurückliegenden 18 Jahren hat sich viel bei der Marke Škoda in unserer Firmengruppe getan. Die Škoda Modellpalette wurde umfangreicher und wird auch in den nächsten Jahren weiter wachsen. Damit wir Ihnen Ihr ŠKODA Erlebnis noch attraktiver gestalten können, sind wir an Pfingsten 2015 in unseren neuen Standort auf der Königswinterer Straße 93 in 53227 Bonn-Beuel umgezogen. Dieser wurde in nur vier Monaten unter dem Motto „Simply clever“ in die Welt von Škoda verwandelt und am 21. Januar 2016 offiziell eröffnet.


  
Die Auto Thomas Firmengruppe jetzt mit SEAT in Blankenheim und Brühl
Neben den Ihnen bereits vertrauten Produkten des Volkswagenkonzerns, mit den Marken Volkswagen PKW, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi und Škoda vertreten wir seit dem 01. März 2016 nun auch die Marke SEAT an unseren Standorten in Blankenheim und Brühl. Wir sind fest davon überzeugt, dass SEAT mit seiner Kombination aus modernem Design und hochwertiger Ingenieurskunst genau den Nerv der Zeit trifft. Die Dynamik in der stetigen Weiterentwicklung der Marke trägt einen großen Teil dazu bei und gerade deswegen freuen wir uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit SEAT.